참치두부두루치기


Zutaten:

- 500 g Tofu Chilipaste:  
- 2 St. Lauchzwiebeln - 1 - 2 EL Chilipulver  
- 1 Zwiebel - 1 EL Knoblauch (zerdrückt)  
- 2 grüne Chilischoten - 1 EL Sojasauce für Suppen (국간장)  
- 500 ml koreanischen Fischfond - 1 EL 맛술 (alternativ: Mirin)  
- 1 Dose Thunfisch mit Öl (130g Abtropfgewicht) - 1 EL koreanische Chilipaste (고추장)  
  - Salz/Pfeffer  

 

VORSICHT SCHARF !!! Wer dieses Gericht zum ersten Mal zubereitet und wenig Schärfe verträgt sollte vielleicht von den scharfen Zutaten etwas weniger verwenden und bei frischen Chilischoten vorher die Kerne entfernen.

Zubereitung:

1. Den Fischfond zubereiten.

2. Während dessen die Zutaten für die Chilipaste in einer kleinen Schüssel vermischen, die Zwiebel in Halbringe schneiden, die Chilischoten in Ringe schneiden, die Lauchzwiebeln in ca. 4 cm lange Stücke schneiden (die dicken Enden zusätzlich längs halbieren) und den Tofu in ca. 5 cm x 5 cm x 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3. Den Tofu und die Zwiebeln in einen mittelgroßen Topf legen (so daß nach Zugabe des Fischfonds ca. 3/4 davon mit Flüssigkeit bedeckt ist), die angerührte Chilipaste, den Thunfisch und den Fischfond dazugeben und bei mittlerer Hitze auf etwa die Hälfte einkochen.

4. Ca. 5 Minuten vor dem Ende die Lauchzwiebeln dazugeben.